Bitcoin bricht aus, um einen Widerstand von 11.900 USD zu erreichen

BTC nähert sich einem Widerstand zwischen 11.900 und 12.070 USD.

Bitcoin ist aus einer kurzfristig absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen.

Der Preis nähert sich der Spitze der fünften Subwelle

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Am 19. Oktober leitete der Bitcoin Code eine Aufwärtsbewegung ein und brach schließlich aus seiner Konsolidierungsphase aus, die die gesamte Vorwoche gedauert hatte.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung näherte sich BTC den Höchstständen vom 3. September von 11.940 USD.

Bitcoin bricht aus

Bitcoin hatte ungefähr eine Woche lang Schwierigkeiten, sich über das Fib-Niveau von 0,786 des vorherigen Rückgangs bei 11.588 USD zu bewegen. Am 19. Oktober schuf der Preis schließlich einen zinsbullischen Kerzenhalter und erreichte ein Hoch von 11.840 USD.

Es gibt keine bärische Divergenz und der MACD nimmt auch nicht ab, so dass erwartet wird, dass sich die Aufwärtsbewegung fortsetzt. Der nächstgelegene Widerstandsbereich befindet sich bei den Höchstständen vom 3. September von 12.067 USD, während der nächstgelegene Unterstützungsbereich bei 11.200 USD liegt.

Der Bitcoin-Preis ist auch aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen, die seit dem 12. Oktober bestand. Trotzdem zeigt das 6-Stunden-Chart erste Anzeichen einer Schwäche in Form einer rückläufigen Divergenz sowohl im RSI als auch im RSI der MACD, obwohl die Fragilität in letzterem stärker ausgeprägt ist.

Das Zwei-Stunden-Chart zeigt einen sehr ähnlichen Wert, obwohl die rückläufige Divergenz nicht bestätigt wird.

Darüber hinaus gibt es einen kleinen Widerstands- / Unterstützungs-Flip bei 11.700 USD. Solange der Preis über diesem Niveau notiert, wird erwartet, dass er sich weiter nach oben bewegt.

In der Bitcoin-Analyse von BeInCrypto vom 19. Oktober haben wir Folgendes festgestellt:

„Es ist möglich, dass der Preis Welle 4 bereits abgeschlossen hat und nun Welle 5 begonnen hat, die voraussichtlich zwischen 11.930 und 12.030 US-Dollar enden wird. Dieses Ziel wurde mithilfe der Fib-Längen der Wellen 1-3 und Welle 1 ermittelt.“

Der Preis hat nun tatsächlich Welle 5 begonnen, die das gleiche Ziel wie zuvor hat. BTC hat möglicherweise die Unterwellen 1-3 (unten grün dargestellt) abgeschlossen, muss jedoch noch 4-5 abschließen. Es ist noch nicht klar, ob Welle 5 verlängert wird.

Die längerfristige Wellenzahl ergibt ein ähnliches Ziel, da ein Verhältnis von 1: 1 für die Wellen A: C (schwarz) eine Spitze von 11.876 USD ergibt.

Adam Curry vertelt Joe Rogan: je gaat Bitcoin (BTC) nodig hebben.

Podcaster, omroeper en ondernemer Adam Curry zegt dat iedereen Bitcoin in zijn of haar portefeuille moet hebben.

In een nieuw interview met Joe Rogan zegt Curry dat de top van de cryptografie een vorm van verzekering biedt tegen een wereldwijde ramp.

„Daarom concurreert Silicon Valley met de Amerikaanse Federal Reserve om een bank te worden. Iedereen wil jouw bank zijn, schatje, want dan hebben ze jou in hun macht. Dat is ook wanneer je leningen krijgt tegen een negatieve rente zodat ze je daadwerkelijk betalen om de lening te nemen, waarmee je je studentenlening kunt afbetalen… Je wilde een universeel basisinkomen – hier komt het. En trouwens, het gaat werken… Maar laat me je vertellen, de apocalyps komt eraan en je gaat de Bitcoin nodig hebben. Tenminste één.

Curry zegt dat zijn visie is veranderd met het recente Fed beleid.

„Nee. Ik was erg tegen Bitcoin totdat ik er een heleboel verkocht voor zo’n $900 en ik had veel geld kunnen verdienen. Ik heb ze voor niets gekregen. Mensen gaven ze gewoon aan mij in het begin voor niets en ik ontkende het.“

Wat betreft de vraag of Bitcoin Era veilig en stabiel is, Curry zegt dat het de enige munt is die niet gemanipuleerd kan worden.

„Ik bezit geen altcoins en al die dingen…Tien jaar gegevens hebben aangetoond dat Bitcoin echt de enige is die je kunt vertrouwen.“ De manier waarop ik het zie is dat het de enige is die je niet kunt manipuleren en alle andere munten zijn er op gebaseerd…

De Amerikaanse dollar terug naar mijn vrachtwagen van vijfduizend dollar in de jaren zeventig, vijftigduizend dollar nu – die Amerikaanse dollar is met 10% gedaald omdat ze steeds meer geld hebben gedrukt“.

Les investisseurs irlandais en crypto ont perdu plus de 3,5 millions de dollars au profit des escrocs depuis 2020

Les investisseurs en crypto-monnaie en Irlande perdent facilement un énorme argent durement gagné au profit de plates-formes d’investissement frauduleuses, alors que les escrocs continuent de faire étalage d’un système à rentabilité rapide sur les monnaies numériques. Environ 3,5 millions de dollars ont été perdus par les investisseurs Bitcoin Code crypto irlandais au profit d’escrocs cette année seulement. La police nationale craint que le nombre de victimes et l’argent perdu au profit de ces escrocs augmentent même.

Un escroc cible les investisseurs crypto irlandais avec de fausses plates-formes d’investissement

Comme le rapportait récemment l’Independent , les cas de fraude à l’investissement ont augmenté de 61% dans le pays. Il convient de noter que la flambée des rapports n’a été enregistrée qu’au cours des huit premiers mois de 2020, indiquant comment les escrocs ont intensifié leurs activités pour frauder les résidents du pays. Selon le service de police national Gardaí, environ 3500000 dollars (3 millions d’euros) ont été perdus par les investisseurs irlandais en crypto.

Gardaí craint qu’il n’y ait plus de rapports d‘ escroquerie sur les crypto-monnaies et que le montant rapporté pourrait même augmenter car les gens pourraient prendre plus de temps pour créer une fausse plate-forme d’investissement. De plus, de nombreuses victimes ont décidé de cacher leur expérience au public afin d’éviter toute embarras, a noté Gardaí.

Éviter les investissements frauduleux

Aux investisseurs irlandais de la cryptographie et aux résidents en général, le surintendant en chef du détective Pat Lordan du Garda National Economic Crime Bureau a averti que l’investissement serait très probablement une arnaque si les offres semblaient trop belles pour être vraies. Le surintendant en chef Lordan a expliqué que:

«Les victimes sont des gens normaux, ordinaires qui peuvent perdre de centaines à des centaines de milliers d’euros. La personne est trompée en investissant dans quelque chose qui est déformé. Il y a des promesses générales de rendements rapides et énormes, c’est une opportunité unique dans la vie, et comprend des ventes agressives qui peuvent être approuvées par des hommes d’affaires ou des célébrités réputés, mais à leur insu. „

Il est pratiquement difficile de récupérer les fonds investis auprès des fraudeurs. Il a donc été conseillé aux résidents de mener des recherches approfondies avant d’investir dans une plateforme.

O PREÇO DO BITCOIN VAI CAIR, DIZEM ANALISTAS QUÂNTICOS DE FUNDOS DE HEDGE

  • O Bitcoin tem uma probabilidade de cair para 6.000 dólares nos próximos meses, de acordo com o Quantum Hedge Fund.
  • A empresa apontou para um fractal que vê a moeda criptográfica quebrando mais baixo após entrar na faixa de $12.500 a $17.000.
  • Enquanto isso, os fundamentos fortes vêem um quadro de alta para a Bitcoin.

A Bitcoin ainda tem algum combustível para continuar seu rali de preços em direção a $12.500-US$17.000. Mas depois disso, uma queda está chegando.

Assim disseram os analistas da Quantum Hedge Fund, sediada em Hong Kong, em seu alerta publicado no sábado. A equipe observou um trecho inerente à tendência de crescimento da Crypto Genius – e como cada vez que isso leva a um gigantesco movimento corretivo para o lado negativo. Isso os levou a US$ 12.500, um nível que a moeda criptográfica poderia atingir na próxima sessão, só para cair para trás depois.

„O preço pode chegar ao nível de 12500, após o que esperamos uma rápida queda de preços na onda de impulso do modelo de correção mais antigo“, disse a equipe liderada pelo estrategista Jan Janssen. „Recomendamos olhar [para] níveis para uma venda curta e esquecer o crescimento contínuo a médio prazo“.

ANATOMIA DE UMA ANÁLISE

Em retrospectiva, o „modelo de correção mais antigo“ a que Quntuam se referiu apontava para um padrão de canal ascendente. O fundo de hedge informou-o através de um gráfico, como mostrado abaixo.

A imagem representava Bitcoin, assim como Ethereum, perseguindo uma tendência de continuação da tendência de queda.

Antes de formar o padrão do canal ascendente, eles estavam caindo. Sua descrição técnica apontava para dois resultados diferentes: reversão ou extensão. Dito isto, o Bitcoin poderia ou saltar de volta para negar a tendência de continuação da queda ou continuar visando níveis mais baixos para fortalecer sua tendência de baixa.

A Quantum observou que este último aconteceria. Seu gráfico acima projetava que a Bitcoin subiria para $12.500 – ou mesmo $17.000 – mas acabaria desistindo de seus ganhos para testar a linha de tendência inferior do canal ascendente. Se isso acontecer, o preço cairá em direção ao nível ungido como „D“. Isso está abaixo de $5.000.

„Acreditamos que a dinâmica de médio prazo dos preços ETH e BTC será uma grande decepção para muitas pessoas nos próximos 2-4 meses“, disse a equipe Quantum.

A empresa confirmou ainda que já está liquidando suas participações por USDT aos níveis de preços atuais.

„Atualmente, mais de 60% do volume já foi vendido a preços atuais“, escreveu ele. „O volume restante será realizado após confirmação do padrão de baixa a médio prazo, ou em níveis logarítmicos: para ETHUSD 470-730; para BTC 12500-17300“.

PREVISÕES CONTRÁRIAS DE BITCOIN

Outras previsões Bitcoin pareciam contraditórias com a que a Quantum compartilhava. Eles se concentraram na pletora de macro fundamentos que previram uma maior demanda de Bitcoin no futuro.

As preocupações com a inflação lideradas pelo programa aberto de compra de títulos da Reserva Federal dos EUA, juntamente com as taxas de juros quase zero, tornaram os Tesouros dos EUA – o instrumento de cobertura mais seguro – mais caro. O rendimento do bônus americano de referência a 10 anos está próximo de 0,5%. Enquanto isso, os rendimentos reais corrigidos pela inflação caíram para menos 1%.

A falta de retornos atraentes levou os investidores a procurar ativos mais arriscados. Como resultado, os índices de Wall Street tiveram uma tendência maior durante o segundo e terceiro trimestres, apesar de uma perspectiva econômica preocupante. Enquanto isso, o próximo melhor porto seguro, o ouro, estabeleceu sua vida útil alta em US$ 2.075 a onça.

O bitcoin também subiu mais alto nas especulações de se tornar „ouro digital“. A moeda criptográfica registrou seu top anual acima de $12.000 na semana passada, devido ao aumento da demanda. Jack Dorsey’s Square registrou 600 por cento de YoY em receita. Vendeu um total de $875 milhões através de sua CashApp, cerca de seis vezes maior do que no mesmo período em 2019.

Marty Bent, o editor-chefe do boletim Bitcoin, Marty’s Bent, observou que a queda no índice do dólar americano (DXY) empurrou os investidores para o mercado criptográfico.

„O DXY é cratering“, disse ele. „O bitcoin, o ouro e as ações estão em alta. As corporações estão se diversificando, passando do dinheiro em espécie para o bitcoin e o ouro. CashApp acabou de ter um trimestre de vendas de bitcoin de tirar o fôlego“.

El precio de Bitcoin Cash vuelve a ser de 304 dólares, ¿se adelanta?

El precio de Bitcoin Up cayó por debajo de los 300 dólares el 16 de agosto, después de lo cual la criptodivisa volvió al nivel de 304 dólares. Alexander Harford es un analista de Trading View que cree que el par BCHUSD observará una tendencia a la baja pronto.
Análisis del precio de 1 día de Bitcoin Cash
Gráfico del precio de Bitcoin Cash 1 – 16 de agosto

A principios del 16 de agosto, la línea de precios del BCH estaba a punto de alcanzar el nivel de 304 dólares, después de lo cual subió hasta el máximo del día de 314,09 dólares. En el momento de escribir este artículo, Bitcoin Cash cotizaba a 304,83 dólares americanos.

El precio de Bitcoin Cash sube por encima de los 308 dólares, ¿qué sigue?
El precio de Bitcoin Cash varía cerca de los 296 dólares, ¿qué se puede esperar?
El precio de Bitcoin Cash se mantiene cerca de los 280$, ¿se mueve a 350$ por delante?
El precio de Bitcoin Cash toca los $290, sube por encima de los $400 por adelantado?
¿Qué se puede esperar del precio de Bitcoin Cash?

El analista de Trading View Alexander Harford opina que el par BCHUSD está actualmente bajo una tendencia descendente y que caerá hacia la marca de los $290 próximamente.

Gráfico del precio de Bitcoin Cash 2 – 16 de agosto

En su análisis técnico, el criptoanalista destacó dos importantes niveles de apoyo para el par BCHUSD. El primer soporte se situó en la marca de los 220,8 dólares, mientras que la segunda línea de soporte se dibujó en el nivel de los 272,9 dólares. La cripto-moneda había tocado recientemente el segundo soporte dos veces, después de lo cual rebotó hacia la resistencia que se encuentra por debajo de los 310 dólares.

De acuerdo con la idea, Bitcoin Cash debería ahora caer bajo la línea de tendencia descendente, ya que ha probado la resistencia en el nivel de 309 dólares. Si esta idea entra en juego, un posible patrón de hombre colgado puede ser observado por el par BCHUSD, que luego causará que la línea de precios caiga hacia el nivel de $290. El hombre colgado es un patrón de inversión bajista que se construye con una sola vela

Anleger befürchten Ausverkauf des Ethereum-Preises

Anleger befürchten Ausverkauf des Ethereum-Preises nach PlusToken-Transfers 789K ETH

PlusToken hat kürzlich Ethereum im Wert von $186 Millionen bewegt, wodurch Investoren einen Dump im ETH-Preis befürchten mussten. Anfang dieser Woche versuchte PlusToken, einer der größten Betrüger in der Welt der Kryptowährungen bei Bitcoin Billionaire, 789.500 Äther (ETH) zu bewegen, aber die Bewegung dieser gestohlenen Gelder wurde vorübergehend durch Überlastungsprobleme innerhalb des Ethereum-Netzwerks aufgehalten.

Der Transfer von 186 Millionen Dollar kam von einer bekannten Ethereum-Adresse und wurde später in 50 verschiedene Transaktionen aufgeteilt, möglicherweise als Versuch, die Aktivität zu verschleiern. Whale Alert entdeckte zunächst die Transaktionen, die seither bearbeitet wurden, aber es wurden nur wenige Informationen über den Bestimmungsort der Gelder gemeldet.

Nur zwei Tage vor dieser neuesten Entwicklung bewegte PlusToken auch gestohlene EOS im Wert von 67 Millionen Dollar.

PlusToken-Verkäufe führten zu ETH- und BTC-Korrekturen

Obwohl PlusToken im vergangenen Jahr aufgelöst wurde, fügt es der Kryptoindustrie immer noch Schaden zu, indem es Bestände liquidiert und große Mengen an Bitcoin (BTC) und anderen Vermögenswerten wie Ether und EOS hält.

PlusToken hält immer noch eine beträchtliche Menge an gestohlenen Krypto-Vermögenswerten, und diese Gelder stellen weiterhin eine Bedrohung für die Spotmärkte dar, da große Marktverkäufe bei Bitcoin Billionaire den Preis von Bitcoin und Ether an verschiedenen Börsen beeinflussen können.

Während einige glauben, dass der Absturz vom 12. März durch das Dumping von Bitcoin an den Spotmärkten durch PlusToken verursacht wurde, wurde diese Theorie durch Daten des Blockkettenanalyse-Unternehmens Chainalysis schnell widerlegt.

Laut Chainalysis verlangsamten sich die BTC-Bewegungen von PlusToken an den Börsen vor dem Crash am Schwarzen Donnerstag stark, was zeigt, dass die beiden Ereignisse nicht miteinander zusammenhingen.

Obwohl dieser spezielle Absturz nicht mit PlusToken zusammenhing, glauben viele immer noch, dass die Gruppe für einige der akzentuierten Kursverluste bei Bitcoin, nämlich im Dezember 2019, verantwortlich ist.

Da Krypto-Optionen und Futures weiter an Popularität gewinnen, wird die Gefahr eines akzentuierten Kursrückgangs aufgrund eines großen Ausverkaufs größer, da er möglicherweise eine lange Druckwelle für Ether auslösen könnte.

Kim Grauer, Forschungsleiter für Kettenanalyse, stimmt zu, dass ein durch PlusToken ausgelöster Ausverkauf ein echtes Risiko darstellt. Grauer sagte zuvor gegenüber Cointelegraph:

„Wir haben in der Vergangenheit festgestellt, dass große Zuflüsse an Börsen, wie die von PlusToken im vergangenen Jahr, die Preisvolatilität an den Börsen tendenziell erhöhen. Dieses Problem kann potenziell durch Handels-Bots verschärft werden, die diese On-Chain-Bewegungen aufgreifen und Trades ausführen, ganz zu schweigen von den stark fremdfinanzierten Positionen an Derivatebörsen, die recht schnell liquidiert werden können. Aber insgesamt tendieren die Preise dazu, sich von diesen einmaligen Ereignissen schnell wieder zu erholen“.

Börsen erhöhen die Sicherheit zur Abwehr von Betrügern

In diesem Fall fungierte das Ethereum-Netzwerk als vorübergehender Engpass für die Betrüger, da die Transaktion aufgrund von Netzwerküberlastung zum Stillstand kam, was ironischerweise ein sehr kleiner Silberstreif in den aktuellen Skalierbarkeitsproblemen ist, mit denen das zweitgrößte Blockketten-Netzwerk konfrontiert ist.

Die größte Abschreckung für die Liquidierung von PlusToken-Geldern sollten jedoch die KYC-Standards (Know-your-customer) der Börsen sein.

KYC verlangt von den Benutzern, ihre Identität preiszugeben, was, wenn es richtig gemacht wird, zur Verhaftung der Person(en) führen könnte, die die Vermögenswerte verkauft. Wie bereits früher berichtet, fand ein großer Teil der von PlusToken durchgeführten BTC-Verkäufe an den Börsen von Huobi und Okex statt, wo die KYC- und AML-Richtlinien nicht ausreichten, um die Betrüger zu stoppen.

Bitcoin Prediction: BTC / USD Dips Under 9 400 $ När Bulls går in i panikläge; Är det dags att sälja?

Eftersom hela marknaden är platt har Bitcoin (BTC) inte sett någon märkbar fortsättning efter två hausseartade vändljusstake.

BTC / USD sjunker under nivån för psykologiskt stöd på 9 400 $ under de tidiga handelstimmarna idag, eftersom köparna tar en paus från den långvariga trenden som den överlägsna kryptot har upplevt sedan början av denna månad.

I skrivande stund signalerar Bitcoin-diagrammet nu en kommande bearish körning eftersom priset kanske står inför en nedåtgående handel på 9 385 dollar

I ett av de mest chockerande rörelserna tidigare igår förlorade Bitcoin Era tjurarna dock sin styrka och höll fast vid nyckelstödnivån på 9 300 USD, eftersom björnar tog över marknaden för att pressa BTC-priset under 9-dagars och 21-dagars glidande medelvärde. Bitcoin-priset ställdes till att sjunka lägre när marknaden anpassar sig från det kraftiga fartet under den senaste månaden eller så.

Vidare, när det gäller en uppåtgående trend, är nästa möjliga mål $ 9 700 stöd stöd vände motstånd nivå. Nästa stora nivå är $ 10.000 medan de potentiella motståndsnivåerna är $ 10 500, $ 10 700 och $ 10 900 medan de kritiska stödnivåerna är $ 8 500, $ 8 300 och $ 8 100 när RSI (14) rör sig under 50-nivån.

Bitcoin priset handlas fortfarande runt $ 9397 efter att ha återhämtat sig från 9 228 $ i gårdagens handel

När vi tittar på timtabellen kan vi se att det baisseartade utbudet kommer långsamt upp på marknaden, men tjurarna försöker också försvara de 9 300 $ stöden. Under tiden kan 9.200 $ supportnivå och under komma in i spelet om BTC bryter det nämnda stödet.

Men om köpare stärker och stärker marknaden kan handlare förvänta sig ett nytt test på 9 500 $ motstånd. Därför kan bryta det nämnda motståndet också tillåta tjurarna att testa $ 9 600, $ 9 800 och $ 10 000 uppåt. Ändå konsoliderar BTC / USD för närvarande och rör sig i sidled på medellång sikt. Vi kan förvänta oss en ökning av volatiliteten snart.

Marktstudie: Es gibt eine 77% ige Chance, dass Bitcoin diese Woche bei 10.000 USD handelt

Noch vor 72 Stunden wurde Bitcoin bei 10.100 USD gehandelt, aber die Kryptowährung ist seitdem stark gesunken.

Dies gipfelte am Samstagabend und Sonntagmorgen, als Bitcoin innerhalb weniger Stunden von den Höchstständen von 10.000 USD auf 8.100 USD abstürzte. Es war ein starker Rückgang, der Long-Positionen in BitMEX im Wert von über 200 Mio. USD liquidierte, wie zuvor von NewsBTC berichtet.

Die starke Umkehrung von Bitcoin von den Höchstständen hat viele bärische Fälle überzeugt

Ein prominenter Händler, der im vergangenen Jahr den Tiefststand von BTC für 2019 von 6.400 USD online prognostiziert hatte, rechnet mit einem weiteren Schritt auf 6.400 USD.

Obwohl eine Marktstudie von Market Science, einem Unternehmen für Kryptowährungsdatenanalyse und Marktforschung, bestätigt hat, dass ein solcher Rückgang möglicherweise nicht eintritt. Ihre Studie zeigt, dass es eine 77% ige Chance gibt, dass BTC innerhalb der nächsten Woche bei 10.000 USD handelt.

Bitcoin bereitet sich auf einen Anstieg auf 10.000 US-Dollar vor: Analyse
Da die Bitcoin-Futures der Chicago Mercantile Exchange nicht am Wochenende gehandelt werden, bilden sich normalerweise jeden Montagmorgen „Lücken“ in den Charts. Der Krypto-Markt ist rund um die Uhr geöffnet, was bedeutet, dass vom CME-Schließen am Freitag bis zum Öffnen am Montagmorgen Volatilität auftreten kann, die solche Lücken schafft.

Gerade heute hat Bitcoin eine Rekordlücke von 1.265 USD gebildet, wie ein Top-Trader feststellte. Dies wurde gebildet, weil die Preisaktion am Freitag an der Börse bei ~ 10.000 USD schloss, während die Preisaktion am Montag bei 8.785 USD eröffnete.

Einige Altmünzen schneiden bei Bitcoin Future jedoch besser ab als andere

Laut einer Marktstudie ist dies ein potenziell bullisches Zeichen für den Bitcoin-Markt

Das Krypto-Forschungsunternehmen Market Science, das am 30. Dezember letzten Jahres veröffentlicht wurde, stellte fest, dass 77% der CME-Lücken gefüllt sind, was bedeutet, dass der Preis jeden Teil der Lücke „in der folgenden Woche“ berührt, nachdem sich die Lücke gebildet hat.

Obwohl die historischen Daten solide sind, ist es wichtig zu beachten, dass die soeben gebildete Lücke die größte CME-Lücke ist, die Bitcoin je hatte. Dies kann die aktuelle Lücke zu einem statistischen Ausreißer machen, der durch die Studie möglicherweise nicht eingeschränkt wird.

Andere Anzeichen einer bullischen Umkehrung

Die Lücke ist nicht das einzige Anzeichen dafür, dass Bitcoin eine zinsbullische Umkehr erfahren wird, schlagen Analysten vor.

Ein beliebter Händler teilte die folgende Grafik mit, was darauf hinweist, dass es bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen der Preisbewegung von Bitcoin für das gesamte Jahr 2020 und der der letzten drei Tage gibt: Beide Perioden haben eine vierphasige Verteilungsspitze, einen Kapitulationscrash und dann eine rasche Erholung von der Tiefs.

Das Fraktal spielt sich vollständig ab, schlug der Händler vor, was dazu führen wird, dass BTC in den kommenden zwei bis drei Tagen wieder auf 10.000 US-Dollar zurückkehrt.

Bitcoin Preis Fraktal

Chart von @Yodaskk (Twitter-Handle), einem beliebten Krypto-Händler. Die Charta zeigt, dass es unheimliche Ähnlichkeiten zwischen dem jüngsten Absturz von Bitcoin und dem Absturz im März gibt. Dieses Fraktal sagt voraus, dass BTC bald in Richtung 10.000 USD zurückkehren könnte.

Es gibt auch die Tatsache, dass der Crash am Sonntag, wie Aayush Jindal von NewsBTC berichtete, bei 8.100 USD aufhörte – eine wichtige technische Ebene, die als Wendepunkt für den Markt dient.

Link stellt BTC und DOGE in den Schatten, aber nicht lange

Preis für Doge, Kettenglied und Bitcoin: Link stellt BTC und DOGE in den Schatten, aber nicht lange

Das Kryptogeld-Ökosystem scheint sich stabilisiert zu haben, und die Volatilität hat in letzter Zeit abgenommen. Einige Altmünzen schneiden bei Bitcoin Future jedoch besser ab als andere. Kettenglied ist ein solches Beispiel. Link hat seinen Preis seit 2020 um 104% erhöht, BTC und Doge liegen jedoch bei 5,20% und 5,11%.

Einige Altmünzen schneiden bei Bitcoin Future jedoch besser ab als andere

 

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnete die Meme-Münze alias Dogenmünze in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von gut 4 %, so dass ihr Preis bei 0,002 $ lag. Darüber hinaus hat die Münze eine Marktkapitalisierung von insgesamt 271 Millionen Dollar und ist die 31. größte Krypto-Währung der Welt.

Außerdem hat der jüngste Anstieg den Preis zwischen zwei parallelen Zonen von Unterstützung und Widerstand nach oben getrieben. Der MACD zeigte, dass der Preis nahe am unteren Teil des Kanals hängt, wobei der Preis auf ein rückläufiges Crossover drängt.

Kettenglied

Chainlink war unter BTC und Doge der am besten performende Vermögenswert, was sich jedoch ändern könnte, da der Preis eine rückläufige Tendenz aufweist. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte der Jeton einen Verlust von 2,88% erlitten, wobei die Kerze einen weiteren Abwärtsdruck versprach.

Die rückläufige Indikation ist die Bildung einer rückläufigen Divergenz zwischen dem Preis und dem RSI. Zu diesem Zeitpunkt steigt der Kurs, während der RSI abnimmt und das ursprüngliche Momentum im Indikator, nicht aber der Kurs, beobachtet wird. Wenn also das Aufwärts-Momentum schließlich erschöpft ist, wird der Kurs fallen. Dasselbe wird mit Link passieren und der Preis könnte auf $3,35 fallen.

Münzgeräte

Bitcoin hat nach seinem plötzlichen Anstieg am 23. April begonnen, sich seitwärts zu bewegen. Die Seitwärtsbewegung bei Bitcoin Future kann auf zwei Dinge oder eine Kombination aus beidem zurückzuführen sein. Der erste Grund ist, dass der Schwung erschöpft ist, während der zweite Grund auf das Vorhandensein eines starken Widerstands bei $7.600 zurückzuführen sein könnte.

Mit dem jüngsten vertikalen Anstieg scheint der Preis für ein Bart-Muster vorbereitet zu sein. Wenn der Preis ein Bart-Muster durchläuft, könnte der Preis bis auf 7.100 $ fallen, was zu einem Rückgang von 400 $ gegenüber dem aktuellen Preis führen könnte.

Bitcoin-Preis zeigt 3 technische Anzeichen einer massiven Korrektur

Bitcoin erlebte in den letzten Tagen eine massive Volatilität. Jetzt konsolidiert sie sich jedoch in einer engen Spanne zwischen $6.900 und $7.100, wobei drei technische Faktoren darauf hindeuten, dass das Flaggschiff für eine steile Korrektur anfällig ist. In den letzten 36 Stunden hat sich der Preis knapp unter dem starken Widerstandsniveau bei $7.200 konsolidiert.

Bitcoin-Price
Bitcoin steigt aktuell, könnte aber genauso schnell wieder fallen

Normalerweise findet eine größere Preisbewegung statt, wenn Bitcoin über einen längeren Zeitraum in einem engen Bereich stecken bleibt.

Derzeit zeigen drei Indikatoren an, dass der BTC-Preis anfällig für eine größere Abwärtsbewegung ist; das Auftauchen eines Fraktals, das dem Höchststand von 2019 ähnelt, die Abweichung von der absteigenden Trendlinie und die Zunahme des Tether-Angebots.

Abweichung von der absteigenden Trendlinie

Betrachtet man die technischen Einzelheiten, so deutet immer dann, wenn der BTC-Preis eine absteigende Trendlinie ablehnt, dies hauptsächlich auf einen erneuten Abwärtstrend der unteren Unterstützungsebenen hin. Zu Beginn der Woche deutete ein Krypto-Händler mit dem Namen Trader XO an, dass der BTC-Preis in naher Zukunft einer absteigenden Trendlinie folgen und die Eröffnung des Monats erneut testen könnte.

Am Ende brach der Preis aus der Trendlinie aus und stieg bis auf $7.200 auf Coinbase. Gegenwärtig bewegt sich der Preis um die 7.100 $.

Sollte der Bitcoin-Preis jedoch die Widerstandsmarke von 7.000 $ ablehnen und in den vorherigen Bereich einbrechen, würde die gesamte Bewegung zu einer Abweichung werden und könnte einen schweren Abwärtstrend signalisieren.

Die Zone zwischen 6.950 $ und 7.050 $ ist in den vergangenen zwei Wochen zu einem wichtigen Widerstandsbereich für BTC geworden, aus dem es seit dem 20. März neun Mal versucht hat, auszubrechen.

Fraktal spiegelt den Höchststand vom Februar 2020 bei 10.500 $ wider
Vor den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus wurde die Pandemie zu einer starken Variable für den kurzfristigen Trend des Bitcoin-Preises. Im Februar zeigte BTC Anzeichen für eine lokale Spitze bei 10.500 $. Der Preis lehnte auf dem kritischen mehrjährigen Widerstandsniveau ab, und in den darauf folgenden Tagen sah sich Bitcoin Trader einem starken Abwärtstrend bis auf 7.700 $ ausgesetzt, und am Ende fiel er auf bis zu 3.650 $.

Der aktuelle Bitcoin-Preistrend ähnelt laut dem technischen Analysten Crypto Capo weitgehend dem gesamten Fraktal, das die Marke von 10.500 $ auf die 3.000 $ schickte.

Auch wenn es sich um einen Vergleich zwischen einem 1-Stunden-Chart und einem Tages-Chart handelt, ist der Analyst davon überzeugt, dass, wenn die Struktur des Charts ähnlich ist, es sehr wahrscheinlich ist, dass das Ergebnis unabhängig vom Zeitrahmen das gleiche sein wird.

Erhöhung des Tetherangebots

In den letzten zwei Wochen hat das Tether-Angebot (USDT) erheblich zugenommen, und zwar um über 2 Milliarden Dollar; die Marktkapitalisierung hat 6,3 Milliarden Dollar überschritten. Der bemerkenswerte Anstieg des Zuflusses an Tether an den Börsen könnte bedeuten, dass die Nachfrage nach der Stablemünze rasch zunimmt, da die Investoren ein Sicherheitsnetz suchen.

In diesem Zusammenhang sagte kürzlich ein Krypto-Investor mit dem Namen Light:

„Die Tether-Börse balanciert sich aus, da das potentielle BTC-Angebot, das an den Börsen erworben werden kann, sinkt“.

Das schnelle Wachstum des Tether-Angebots inmitten der Unsicherheit auf den globalen Märkten und dem Kryptomarkt könnte darauf hindeuten, dass die meisten Investoren vorsichtig und skeptisch gegenüber der v-förmigen Erholung von Bitcoin seit dem 12. März sind.